Aktuelles



Aktionskarte ›Gertrud Grunow‹ kostenlos anfordern!

Für unser Anliegen die Person Gertrud Grunow wieder mehr in das öffentliche Bewusstsein zu rücken brauchen wir Unterstützung. Sollten Sie die Möglichkeit haben, die Aktionskarte in Institutionen oder öffentlichen Orten auszulegen, senden wir Ihnen die Postkarten gerne kostenlos zu.  Kontakt.


Kunstmuseum Marburg  27.2.2020

Vortrag und Experiment

Am 27.2.2020 fand im Kunstmuseum Marburg eine Abendveranstaltung statt zu Gertrud Grunow. Besonderheit war, dass Vortrag und Ausprobieren von Elementen der Harmonisierungslehre kombiniert wurden und sich gegenseitig ergänzten.

Direktor Dr. Christoph Otterbeck wies in seiner Ansprache auf den Bezug zur Bauhaus-Ausstellung in seinem Museum hin. Dr. Linn Burchert erläuterte in ihrem Vortrag neben biografischen Informationen, die Charakteristika der Grunowschen Harmonisierungslehre sowie deren Einbettung in die diversen Strömungen der Zeit.

Wie die anderen Besucher des Vortrags probierte auch die Kunstpädagogin des Museums Samira Idriss unter Anleitung von Gabriele Fecher an der Farbe Rot welche Assoziationen durch ein intensives Betrachten hervorgerufen werden.

Insgesamt ein sehr interessanter wie abwechslungsreicher Abend, wie sich in der abschließenden Frage- und Diskussionsrunde zeigte.